Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Knochenersatzmaterialien werden immer besser
04.01.2013 09:08 Alter: 4 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Ältere Patienten: zu selten beim Zahnarzt


Während rund 77% aller Menschen in Deutschland laut einer Studie des Robert-Koch-Institutes mindestens einmal jährlich zum Zahnarzt geht, lassen insbesondere ältere und alte Menschen ihren Mundgesundheitszustand viel zu selten kontrollieren: Das zeigen Daten auch des Statistischen Bundesamtes und des Deutschen Zentrums für Altersfragen. Nicht einmal zwei Drittel der über 75 Jahre alten Patienten geht einmal jährlich zum Mundgesundheitscheck, bei mehr als jedem dritten Patienten vergehen viele Jahre, ehe die eigenen Zähne und die Prothese auf sicheren Sitz und biologisch erforderlichen Zustand geprüft werden. Viele der älteren Patienten haben sich an ihren Zahnersatz gewöhnt und merken nicht, dass sich ihr Kieferknochen aufgrund der Fehlbelastung durch den nicht mehr akkurat sitzenden Zahnersatz zurückbildet. Oft sehen Zahnärzte dann auch gesundheitlich riskante Druckstellen oder auch chronisch entzündetes Zahnfleisch. Dies ist riskant, da es meist keine Schmerzen verursacht und insofern nicht wahrgenommen wird - dabei sind gerade ältere und alte Patienten aufgrund eines instabileren Immunsystems besonders gefährdet, aufgrund der Dauerbelastung mit Bakterien aus der Zahnbettentzündung Herz- und Lungeninfektionen  zu entwickeln. Oft ist der Zahnersatz durch kleine Maßnahmen wieder perfekt angepasst.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de