Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Augmentieren: Verfahren etabliert sich
13.09.2013 09:49 Alter: 4 yrs
Kategorie: Implantation

Implantate: Vielfalt und Preisunterschiede deutlich gestiegen


Patienten verwundert oft, dass es Implantate in verschiedenen Preisklassen gibt. Generell ist das Angebot der Hersteller weltweit erheblich gewachsen, wie PD Dr. Kai-Hendrik Bormann vor einigen Wochen in der "Zeitschrift für Zahnärztliche Implantologie" berichtete. Er habe auf der Weltmesse IDS/Internationale Dental Schau rund 200 Anbieter gefunden, die Zahnimplantate vorgestellt haben. Den Fachbesuchern wurde bei Gesprächen an den entsprechenden Messeständen deutlich, dass hinter der Qualität eines Produktes viel Aufwand steckt, den manches Produkt aus einem Land mit hohen Sicherheits- und Hygieneanforderungen möglicherweise mehr erfüllt als ein anderes aus einer eher nicht so kontrollierten Region. Preisunterschiede ergeben sich auch durch die Arbeitsweise des herstellenden Unternehmens: Manche Unternehmen betreiben aufwändige und teure Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die dazu beiträgt, die Produkte immer sicherer zu machen. Auch lassen einige Unternehmen ihre Implantate zeit- und kostenintensive wissenschaftliche Studien durchlaufen, ehe sie das Produkt für den Verkauf zur Verfügung stellen. Andere Hersteller begnügen sich mit Berichten über Behandlungsfälle in der Praxis, um zu zeigen, dass das eigene Produkt erfolgreich ist. All solche Aspekte wirken sich auch auf den Preis aus, zu dem das Implantat den Zahnärzten und letztlich den Patienten zur Verfügung steht.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de