Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Zahnimplantate: Eingriffe werden schonender
06.02.2014 14:05 Alter: 4 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Kariesbakterien attackieren Kunststoff-Füllungen


Die bakteriellen Erreger der Karies schädigen nicht nur den gesunden Zahnschmelz, sondern auch plastische Kunststoff-Füllungen. Wie kanadische Wissenschaftler herausgefunden haben, produziert der Karieserreger Streptococcus mutans bestimmte Enzyme, die in der Lage sind, auch Kunststoff -Füllungen und jene Adhäsive genannten "Klebstoffe" anzugreifen, die Füllungen mit den Zahnschmelz verbinden. Werden die mikrobiellen Mundbewohner nicht durch eine gute Mundhygiene unter Kontrolle gehalten, können sie vor allem am Übergang zwischen Zahnschmelz und Füllungsmaterial Schäden anrichten. So bahnen sich die Mikroben einen Weg unter die Füllung und können am bereits behandelten Zahn erneut Karies verursachen.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de