Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Eckzähne "führen"
03.01.2012 10:26 Alter: 6 yrs
Kategorie: Implantation

Kiefergelenkprobleme: Implantate können helfen


Heute stehen Kiefergelenkprobleme oft im Blickpunkt: Moderne diagnostische Verfahren lassen vielfältige Zusammenhänge erkennen, die man noch vor wenigen Jahren nicht belegen konnte. Funktionsstörungen können sehr verschiedene Ursachen haben, sie können sowohl körperlich bedingt sein (Beispiel: Unfallfolgen, angeborene oder erworbene Kieferfehlstellungen) als auch auf seelische Belastungen zurückgehen (Beispiel: Verspannungen bei Ängsten oder Stress). Funktionsstörungen können aber auch im Mund direkt entstehen - beispielsweise, wenn die Zähne einen gestörten Kontakt zum Gegenzahn haben ("Okklusionsstörung"). Besonders bei Verlust der hintersten Zähne entstehen beim Kaudruck oft ungünstige Verschiebungen in der Balance der Kräfte und damit Überlastungen der Kiefergelenke. Hier können Implantate eine Hilfestellung bieten, wie PD Dr. Ingrid Peroz/Charité bei einem Symposium im Sommer dieses Jahres erklärte: Wird durch eine Implantatlösung nicht nur die verlorene Zahnkrone wieder ersetzt, sondern auch die Zahnwurzel, kann der Kaudruck oft wieder ausgeglichen und die Fehlbelastung der Kiefergelenke reduziert werden.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de