Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Zähne - ganz große Sensibelchen
18.06.2012 12:32 Alter: 5 yrs
Kategorie: Allgemein

Kinder: Immer mehr Sprachstörungen


Mitte Dezember 2011 berichtete das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) auf der Grundlage des herausgegebenen Heilmittelberichtes: "Beim Übergang vom Kindergarten zur Grundschule benötigen immer mehr Kinder Unterstützung durch Logopäden. Bereits nahezu jeder vierte 6-jährige Junge hat 2010 eine Logopädie erhalten, bei den Mädchen lag dieser Anteil bei 16,2 %." Gegenüber dem Jahr 2006 registrierte das Institut eine Steigerung von 20 % bei den Jungen und 30 % bei den Mädchen. Sprach- und Sprechstörungen stehen in einem engen Zusammenhang zur Mundgesundheit und hier insbesondere in Verbindung mit der Entwicklung der Zungen- und Kieferposition. Während einerseits eine falsche Zungenlage und dadurch verursachte Fehlbildung der Kieferknochen das Sprechen beeinträchtigen können, kann auch umgekehrt eine falsche Mundhaltung beim Sprechen (beispielsweise ohne zwischenzeitlichen Mundschluss) zu Mund- und Kieferproblemen führen. In Zusammenarbeit von Logopädie und Kieferorthopädie seien therapeutisch nachhaltige und stabile Erfolge erreichbar, hieß es bei einer Gemeinschaftstagung der Berufsorganisationen in Frankfurt.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de