Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< MIH: "Käse-Backenzähne"
08.01.2016 16:48 Alter: 2 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Parodontitis vor Schwangerschaft behandeln lassen!


Frauen, die eine Schwangerschaft planen, sollten zuvor ihre Mundgesundheit überprüfen lassen.
Zum einen sind einige Behandlungen während der Schwangerschaft eher riskant und sollten vorher durchgeführt werden, zum anderen können sich bestehende Erkrankungen wie Parodontitis während der Schwangerschaft verschlimmern. 

Durch die hormonell bedingten Veränderungen kann eine Parodontitis während der Schwangerschaft zu einer verstärkten Zerstörung des Zahnbettes führen und die Halte-Verbindung von Zahn und umliegenden Gewebe angreifen. Die Folge ist eine erhöhte Infektionsbelastung und eine stärkere Zahnlockerung, die sich auch nach der Geburt des Kindes nicht mehr zurückbildet. Es ist insofern empfehlenswert, eine bestehende Parodontitis im Vorfeld einer Schwangerschaft so weit wie möglich zu reduzieren.

Quelle: DGI e.V.