Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Biologie für neuen Knochen
08.09.2011 11:57 Alter: 6 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Rheumapatienten - regelmäßig zum Zahn-Checkup


Patienten, die an einer rheumatoiden Arthritis leiden, sollten regelmäßig Zähne und Zahnfleisch untersuchen lassen", empfehlen Experten der Deutschen Gesellschaft für Implantologie. Denn offenkundig gibt es eine Beziehung zwischen der chronischen Gelenkentzündung und Entzündungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis). Patienten mit rheumatoider Arthritis haben ein erhöhtes Risiko, dass eine Parodontitis schwerer verläuft als bei gesunden Menschen. Das berichtet jetzt eine Forschergruppe in einer internationalen Fachzeitschrift. Die Wissenschaftler hatten die Krankheitsverläufe von 50 Patienten mit Parodontitis verglichen mit jenen von 50 Rheumapatienten, die ebenfalls an Parodontitis litten. Resultat: Bei den Patienten mit rheumatoider Polyarthritis war die Entzündung des Zahnhalteapparates schwerer ausgeprägt als bei den gesunden Probanden. Eine weitere Beobachtung der Wissenschaftler: Je länger die Arthritis der Patienten bestand, desto stärker waren auch Zahnfleisch und Kieferknochen entzündet. Darum profitieren Rheumatiker von einer engmaschigen Überwachung ihrer Mundgesundheit, um Zahnverlust zu vermeiden, lautet das Fazit der Wissenschaftler.

Quelle: DGI e.V. www.dgi-ev.de