Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Zahnarztpraxis: immer öfter digital
20.12.2012 14:46 Alter: 5 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Sportunfall: Frontzahnverletzung und H-Milch-Hilfe


Nicht immer muss nach einer unfallbedingten Verletzung der Frontzähne der Zahn gezogen und die Zahnlücke durch Zahnersatz wieder ausgeglichen werden: ist beispielsweise eine Ecke abgesplittert, macht es Sinn, die einzelnen Teile einzusammeln und zum (möglichst sofortigen) Zahnarzttermin mitzubringen. Aufgrund heute hoch flexibler und haltbarer kunststoff-ähnlicher Produkte ("Komposit") kann in nicht wenigen Fällen aus dem verletzten Zahn und den mitgebrachten abgebrochenen Stückchen wieder eine natürlich wirkende Zahnkrone "zusammengeklebt" werden. Unabhängig davon ob nur kleine Stücke abgebrochen sind oder die Zahnkrone selbst, sollten die natürlichen Zahnmaterialien in die Praxis mitgebracht werden - sie können sich auf verschiedene Weise nützlich machen. Damit das "Leben" der Zellen rund um den Zahn nicht austrocknet, eigne sich kalte H-Milch als beste aller Übergangslösungen, sagte Privatdozent Dr. Anton Demling von der Kieferklinik der Medizinischen Hochschule Hannover kürzlich bei einer Fach-Fortbildungsveranstaltung in Berlin. Sei keine Zahnrettungsbox zur Hand, helfe H-Milch, einen Zeitraum bis zu drei Stunden zu überbrücken.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de