Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Ultraschallzahnbürste - ja oder nein?
19.08.2014 13:58 Alter: 3 yrs
Kategorie: Allgemein

Spucke wird unterschätzt


Speichel ist für die wissenschaftliche Analyse interessant, weil er anders als andere Körperflüssigkeiten leicht verfügbar ist. Zudem ist er für die medizinische Diagnostik mittlerweile ähnlich reizvoll wie Blut oder Rückenmarksflüssigkeit. Insbesondere hinsichtlich der Früherkennung von Krebserkrankungen, aber auch Störungen des Autoimmunsystems hat Speichel viel Potential. Das ist aber erst der Anfang: Da Speichel und die Bakterienwelt im Mund nicht isoliert sind, sondern in Verbindung mit dem gesamten Körper stehen, könnte er auch Hinweise geben auf weitere Erkrankungen des Immunsystems und des Verdauungssystems. Möglich ist das, weil Speichel bei jedem Menschen minimal anders zusammengesetzt ist, abhängig nicht zuletzt von Geschlecht, Alter, Erkrankungen, Medikamenteneinnahme und vielem anderem mehr.

Quelle: DGI e.V.