Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Spucke wird unterschätzt
28.08.2014 11:29 Alter: 3 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Wie reinigt man herausnehmbaren Zahnersatz?


Gehört herausnehmbarer Zahnersatz in ein Bad mit Reinigungstabs? Kann man ihn mit Ultraschall-Zahnbürsten reinigen? Wie macht man es richtig?

Es kommt vor allem darauf an, den herausnehmbaren Zahnersatz für die Reinigung aus der Halterung im Mund zu nehmen und ihn außerhalb des Mundes zu reinigen und nicht etwa wie die natürlichen Zähne in ihrer Zahnreihe. Der Zahnersatz kann mit einer Zahnbürste gereinigt werden, die auch eine Ultraschallzahnbürste sein kann. Ein gelegentliches Bad in einer Lösung mit Reinigungstabs kann sinnvoll sein, da die Tabs Sauerstoff freisetzen, der bestimmten krankmachenden Mundbakterien schadet. Bei den heutigen Tabs und Zahnersatz-Materialien ist heute nicht mehr von Schäden durch die Reinigungstabs auszugehen. Es ist wichtig, dass nicht nur der herausnehmbare Zahnersatz sorgfältig gereinigt wird, sondern auch die implantatgetragene Konstruktion. Wie man die jeweilige Stütz-Lösung am besten reinigt, sollte man sich in seiner Zahnarztpraxis zeigen lassen.

Quelle: DGI e.V.