Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31

Parodontose, Parodontitis, Parodontosis

Entzündung des Zahnhalteapparates.
Was den natürlichen Zahn im Kiefer an seinem Platz hält, sind: der Kieferknochen, die Zahnhaltefasern zwischen der knöchernen Alveole und der Zahnwurzel und das Zahnfleisch, die Gingiva. Mit dem Zahnhalteapparat befasst sich die Lehre von der Zahnumgebung, die Parodontologie. Die Parodontitis ist neben der Karies die am meisten verbreitete Erkrankung der Zähne bzw. des Zahnhalteapparates (Parodont). Sie ist aber eben nicht eine Erkrankung des Zahnes selbst, sondern beginnt mit einer Entzündung am Zahnfleisch an und heißt dann korrekt: Gingivitis; greift der Entzündungsprozess auf den Zahnhalteapparat mit Abbau des Kieferknochens über, handelt es sich um eine Parodontitis und wenn das Zahnfleisch ohne erkennbare Entzündungsanzeichen zurückgeht, um die so genannte Parodontose. Parodontalerkrankungen sind in vielen Fällen Ursache für den Zahnverlust besonders bei Erwachsenen ab dem 35. Lebensjahr.