Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Heute ist Weltgesundheitstag
08.04.2014 18:23 Alter: 4 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Noch immer zu viel Nuckelflaschenkaries


Die deutschen Zahnärzte-Verbände haben sich jetzt zusammengeschlossen, um mit gemeinsam abgestimmten Maßnahmen der leider wieder ansteigenden Anzahl an "Nuckelflaschenkaries" zu begegnen. Der Name geht auf eine Angewohnheit von Eltern zurück, ihren Babys und Kleinkindern zu oft und zu lange Getränke, vor allem gesüßte, zum "Herumnuckeln" im Plastikfläschchen anzubieten. Diese Fläschchen können die Kinder - anders als die früher üblichen Glas-Fläschen - selbst halten. Diese dienen meist weniger dem Stillen von Durst als der Beruhigung des Kindes bei Langeweile oder in stressigen Situationen, also als Schnuller-Ersatz. Seit Einführung der Plastik-Fläschchen und der Entwicklung einer Vielzahl ungesunder Kinder-Getränke hat sich die Zahngesundheit von Kleinst- und Kleinkinder daher deutlich verschlechtert. Bei Einschulung hat mittlerweile wieder jedes zweite Kind bereits Karies gehabt. Manche Kleinkinder haben in der Zahnfront nur noch braune Zahnrest-Stummel - genau dort, wo die Flüssigkeit aus dem Nuckelfläschen herausgesaugt wird. Eltern sollen nun früher aufgeklärt und früher zum Zahnarzt-Besuch eingeladen werden.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de