Zahnarztpraxis - Ihr Zahnarzt in Hamburg
Zahnmedizin
Dr. Benno Gaßmann, MSc
Implantologie
Lohkampstr. 14
22523 Hamburg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi14 - 20 Uhr
Di, Do08 - 14 Uhr
Fr12 - 18 Uhr
040 / 570 61 31
< Zahnversicherung - welche ist die beste?
30.04.2012 10:27 Alter: 6 yrs
Kategorie: Zahnarzt

Zahnseide beugt Zahnfleischerkrankungen vor


Eine gute Mundhygiene ist wichtig für die Mundgesundheit. Darum empfehlen Zahnärztinnen und Zahnärzte, das Zähneputzen durch den Einsatz von Zahnseide zur Reinigung der Zahnzwischenräume zu ergänzen. (Bei größeren Zahnzwischenräumen können auch Interdentalbürstchen eingesetzt werden.) Ein Forscherteam hat nun insgesamt zwölf Studien ausgewertet, in denen verglichen wurde, wie sich Zähneputzen alleine bzw. Zähneputzen und der Einsatz von Zahnseide auf die Mundgesundheit auswirkt. Insgesamt hatten an solchen Studien 1000 Patientinnen und Patienten teilgenommen. Die eine Hälfte beschränkte sich auf das Zähneputzen, die andere setzte zusätzlich Zahnseide ein. Nach jeweils einem, nach drei und nach sechs Monaten hatten die Forscher dann Zähne und Zahnfleisch der Studienteilnehmer untersucht. Resultat: Zu allen Untersuchungszeitpunkten hatten jene Patienten, die Zahnseide einsetzten, deutlich weniger Zahnfleischentzündungen als die Patienten aus der anderen Gruppe, die nur die Zähne gründlich geputzt hatten.

Quelle: DGI e.V. www.dginet.de